Skip to main content

Outdoor Kamera Vergleich

Outdoor Kamera Vergleich

Erhalten sie von uns im Outdoor Kamera Vergleich alle wichtigen Informationen die SIE vor dem Kauf wissen müssen!

 

 

  1. Welche Unterschiede gibt es zwischen den Outdoor Kameras?
  2. Worauf muss geachtet werden?  
  3. Fazit

 

Vergleich

 

Welche Unterschiede gibt es zwischen den Outdoor Kameras?

  • Videoqualität
  • Installation / Bedienung
  • Funktionsumfang
  • Software / Betriebssystem

 

Videoqualität:

Darunter verstehen wir die Bildqualität, Bildauflösung, Bildrate und die Sichtkontrolle (wie scharf ist das Bild? Ruckelt die Videoaufzeichnung?).

Installation / Bedienung:

Hier sollte die Software auf allen Betriebssystemen kompatibel sein. Ist die Installation idiotensicher, oder benötigen Sie dafür einen Doktortitel? Fällt die Bedienung jedem kinderleicht, oder müssen sie sich vorher einlesen?

Funktionsumfang:

Welche Möglichkeiten bietet die Outdoor Kamera? Ist die Outdoor Kamera in der Lage Ton aufzuzeichnen? Besitzt sie eine Alarmfunktion (z.B durch E-Mailmeldungen)? Besteht die Möglichkeit über eine App von außen auf die Kamera zuzugreifen?

 

Software / Betriebssystem:

Wie ist die Software aufgebaut? Ist sie einfach und wenn ja funktioniert sie flüssig? Welche Funktionen bietet sie?

123
Annke Videoüberwachung Netzwerk 960P 1,3 Megapixel HD Überwachungssystem 4CH PoE NVR mit 1TB Festplatte plus 4 x 960P IP Überwachungskameras Nachtsicht bis zu 30 Meter für innen und außen - NETGEAR Arlo VMS3230-100EUS Smart Home 2 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (100% kabellos, Indoor/Outdoor, Bewegungssensor, Nachtsicht) weiß - Wansview Außenbereich WiFi Drahtlos IP Sicherheit Kamera, IP66 Wasserdicht, 5 hoch Leistung IR LEDs eingebaut 8GB Mikro-SD Karte W1 -
ModellAnnke Videoüberwachung Netzwerk 960P 1,3 Megapixel HD Überwachungssystem mit 1TB Festplatte plus 4 x 960P IP ÜberwachungskamerasNETGEAR Arlo VMS3230-100EUS Smart Home 2 HD-ÜberwachungWansview Außenbereich WiFi Drahtlos IP Sicherheit Kamera
Preis

239,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

309,00 € 369,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis - - -
Bewertung
InformationDer AllrounderGutes KomplettpaketBeliebt
Leicht installierbar
Audiofunktionen
Wetterfest
Kabellos
Preis

239,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

309,00 € 369,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen bei AmazonDetailsKaufen bei AmazonDetailsKaufen bei Amazon

Outdoor Kamera

 

 

Outdoor Kamera Vergleich: Worauf muss geachtet werden?

1. Jede Outdoor Kamera muss wasserfest und wetterbeständig sein und darf nicht durch Nässe beschädigt werden. Prüfen Sie also vor dem Kauf gründlich die Beschreibung, ob ihre Wunschkamera auch wirklich allen Witterungsbedingungen standhält. Denken sie beim Standort ihrer Outdoor Kamera daran, dass sie vor Vandalismus fremder Personen geschützt ist!

 2. Je besser die Auflösung, desto besser die Bilder! Die   Spannweite reicht im Normalfall von 640 x 480 Pixeln bis zu über 1280 x 720 Pixeln (HD-Qualität). Wir empfehlen besonders hier auf die Qualität zu achten, weil die Bildschärfe am meisten davon abhängt und ein klares Bild für die Aufzeichnung das A und O ist! Niemanden bringt die Videoüberwachung etwas, wenn der Einbrecher total verpixelt und unkenntlich aufgenommen wurde.

3. Da statistisch bewiesen ist, dass gerade in der dunklen Jahreszeit die Einbruchsquoten steigen, empfehlen wir Outdoorkameras mit einer Nachtsichtfunktion (IR-Modus). Damit nehmen sie auch im Dunklen jeden Einbrecher auf.

4. Welches Speichermedium besitzt die Outdoorkamera? Festplatte, SD-Karte oder der PC? Wird die SD-Karte mitgeliefert und bietet sie genug Speicherplatz?

5. Machen Sie sich Gedanken um die Stromversorgung – besteht eine Stromquelle im Außenbereich, oder reicht eventuell ein verstecktes Kabel?

6. Welche Art Outdoor Kamera/Überwachungskamera benötigen sie? Einen Artikel zu den verschieden Arten finden sie HIER.

 Fazit Outdoor Kamera Vergleich:

Wie genau sieht denn jetzt eine „gute“ Outdoor Kamera aus? Empfehlen können wir da zum Beispiel die Netgear Arlo (mit einem Klick gelangen sie auf unseren ausführlichen Testbericht bzw. Vergleiche). Kurz gesagt überzeugt die Netgear Arlo unserer Meinung nach mit:

  • einer sehr einfachen Installation
  • scharfer Qualität (HD-Qualität)
  • vielen Sonderfunktionen
  • und einer guten Optik

Nur der hohe Batterieverbrauch oder die Cloudspeicherung bis 1 Gigabyte fallen negativ im Outdoor Kamera Vergleich auf. Als Alternative bieten sich aber zum Beispiel das ANNKE Überwachungssystem an, oder die Außenbereichskamera von Wansview.

Switel Hausüberwachungssystem, HS1000

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen bei Amazon
ieGeek Außen HD 1280x720P Wlan IP Überwachungskamera

45,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen bei Amazon

Wichtiger Tipp am Rande:

Achten Sie darauf, sich an die gesetzlichen Rahmen zu halten. Es ist nicht erlaubt öffentliche Wege, Straßen oder einen Teil des Grundstückes des Nachbarn aufzuzeichnen. Also denken sie daran nur IHR privates Grundstück mit der Outdoor Kamera abzufilmen. Desweiteren sollten Sie ein Hinweisschild anbringen, welches auf die installierte Outdoor Kamera verweist. Genauere rechtliche Informationen finden sie auf unserer Seite oder HIER.

(Aufgrund der Rechtslage müssen wir von einem Vergleich reden und nicht von einem Test)

Vergleich Outdoor Kamera:



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *